Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Ludwigshafen: Eine Suche nach gefühlten und tatsächlichen Grenzen

Gehört die Große Blies eigentlich zu Mundenheim oder zu Niederfeld? Und ist Niederfeld ein eigener Stadtteil? Wo fängt die Gartenstadt an? Räumliche Desorientierung ist selbst für geborene Ludwigshafener in ihrer Heimatstadt kein seltenes Phänomen – eine Suche nach gefühlten und tatsächlichen Grenzen.

Ludwigshafen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ou&absqDd; tsi hncos dsulq&kur;o,io gteiz adSarttt rUclih Soremm )DUC( uaf den hcua als do;&q&oqlbouiR;ud enkbetann nsoeclhzH rhWeei im ahradueMc uhcB.r lduqGhto;&eour&;bm rde reWhei tztej uz ieNddf,eelr ggsOimreeh dreo h;&cuMoludaq,d?a trgfa rde ujai-&56relhmg; edidrNleeref dn

x