Saisonbilanz RHEINPFALZ Plus Artikel Landesliga: Die Katastrophensaison des ASV Fußgönheim

Derbyzweikampf: Fußgönheims Patrick Haag (rechts) im Duell mit Sven Hoffmann (FSV Schifferstadt).
Derbyzweikampf: Fußgönheims Patrick Haag (rechts) im Duell mit Sven Hoffmann (FSV Schifferstadt).

Der ASV Fußgönheim ist aus der Fußball-Landesliga Ost abgestiegen. Es war der zweite Abstieg binnen zwölf Monaten. Damit spielt der Verein ab August zum ersten Mal seit 26 Jahren wieder in der Bezirksliga.

Es ist ein tiefer Einschnitt. Kam der verpasste Klassenverbleib in der Verbandsliga 2023 etwas unglücklich zustande, so zeichnete sich der Abstieg in der abgelaufenen Saison frühzeitig

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ab udn war snohc nglae rvo mde nttzlee algtSipe .tFka ezttulZ in edr krlzegBiisa eetilps der SVA in red aoinSs ,91987/9 sla urent anTrier lrdaHa rPnzi erd iguesfAt ni ide algnesLida eg.ngal iWe gneal ads gi;uelrzl&,kctumu g,tize assd ni iersde Zeit daLy iaDna dnu trueMt saTeer t,seanbr leHmut lohK euslrBe

x