Ludwigshafen Konto in Gefahr? 83-Jährige durchschaut Betrüger

Die Polizei rät, am Telefon nicht auf alle Fragen von Anrufern einzugehen.
Die Polizei rät, am Telefon nicht auf alle Fragen von Anrufern einzugehen.

Ein Sonderlob bekommt eine 83-jährige Ludwigshafenerin von der Polizei. Die Frau wurde am Donnerstag gegen 15 Uhr von einem Unbekannten angerufen. Der Mann behauptete, das Bankkonto der 83-Jährige sei in Gefahr. Laut Polizei reagierte die Ludwigshafenerin geistesgegenwärtig: Sie erkannte den Betrugsversuch sofort, ließ sich vom Anrufer nicht täuschen, legte auf und informierte sofort die Polizei.