Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Komponist Peter Seiler zum 50. Bühnenjubiläum: „Man muss an sich glauben“

Peter Seiler mit einem Moog-Synthesizer.
Peter Seiler mit einem Moog-Synthesizer.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Musik von Peter Seiler hat jeder schon einmal gehört: Für Fernseh- und Radiosendungen, Filme, Theater und Werbeclips hat der Mannheimer geschrieben. Er feiert jetzt live im Cinema Paradiso in Ludwigshafen sein 50. Berufsjubiläum als Komponist. Gereon Hoffmann hat mit ihm über seine lange Karriere gesprochen.

Herr Seiler, Sie feiern 50 Jahre als Komponist. Dann haben Sie also im Alter von 20 Jahren angefangen, Musik zu schreiben?
Eigentlich habe ich schon viel früher angefangen, aber

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hci uewrd ni emeids Jarh ovn erd MGEA hetger &;ulmfur 05 earhJ iasdtlhMitecgf sal ooi.mpsKtn iclnihgetE aehb ich cnsho vlie rufhm;l&uer .anenagfeng hIc habe sla lleSurchm&u; oscnh mtckeuS;&lu behgsnceeir nud tim Basnd mefanuhnA fmlu&ru; den ud;ksmtfunewlSu& tmcheag. brAe eusagznos ;ffzebdiquiol&ol ;uosles&oeforlqipndl nsdi es 05 .aehrJ

Wei hat das roKipnenoem ieb Inneh ahggafec?Iennn raw 15 ored 61 earJh tal nud ehba las ;uSrucem&lhl ni inree aBnd isetgelp. Die aeendrn wnera llea teludcih mueall;tr& als ,ihc ads erawn e.dttSnune Damasl nerwdu chdueest Ttexe lmapu;&loupr nud riw baenh hdGecite onetvrt. aDnov ahnbe iwr eAumannfh an end ktuul;&dfumewsnS h,tgeccksi dun edi habne sun zu ernei uSoodtidkitunrpo ahcn aeenadBBnd- eleeidgann. nEi kmu;,lt&uSc das ich gbihseenrec eta,ht wredu dnan a;au&chhmilcttsl eg.tsnede dUn sal red taRoirroodemda aegst ;beu&oqSdi tuhmnoe;&rl inee opnooKiitms von etPre l&oqSeld;ueri, dafn hci asd ocnsh l.tlo saD awr ied ngtuuIzld&luiaminn; mrulf&;u ich.m

Sie enahb andn itm egneeni adnsB dun ennieeg neukclu;&tmS a,tthiceemJrw?gea nadn nabeh wir oruTtisn lemeru

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x