Mannheim Klimagerät in Schlafzimmer brennt: Mehr als 100.000 Euro Schaden

5fb1a6003d143f1c

Einen Brand in einem Mehrfamilienhaus im Quadrat F2 hat eine Fußstreife des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt am Dienstag um kurz nach 4 Uhr bemerkt. Sie verständigte Feuerwehr, weitere Polizisten sowie die Bewohner. Nach derzeitigem Ermittlungsstand brach der Brand im Schlafzimmer einer Wohnung im vierten Obergeschoss aus, teilt die Polizei mit. Auslöser war vermutlich ein technischer Defekt an einem Klimagerät. Eine Bewohnerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Weitere Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Der Schaden wird auf mehr als 100.000 Euro geschätzt. Der Brandsachbearbeiter des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

x