HANDBALL RHEINPFALZ Plus Artikel In welcher Rolle sich die weibliche B-Jugend der JSG Mundenheim/Rheingönheim sieht

Ende März war Trainingsauftakt für die weibliche B-Jugend der JSG Mundenheim/Rheingönheim.
Ende März war Trainingsauftakt für die weibliche B-Jugend der JSG Mundenheim/Rheingönheim.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In einer ungewöhnlichen Handballsaison der weiblichen B-Jugend genügen vier Siege, um am Ende den deutschen Meistertitel zu feiern. Mit in der Verlosung ist die Mannschaft der JSG Mundenheim/Rheingönheim. Das Team von Trainer Marcus Muth empfängt am Freitag, 19.30 Uhr, Schulzentrum Mundenheim, im Achtelfinale den HC Leipzig.

Trainer Muth weiß, dass ein Titelgewinn seiner Mannschaft eine Sensation wäre: „Wir sind in dieser Runde das kleine gallische Dorf, umgeben von den Nachwuchsleistungszentren der Bundesligisten.“

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

aDs ntignbe cligeh mi nfeeachAillt mit dre hnfaatnscM eds HC izgL,epi Dshuercte esMetri 0217 und reritDt sde anigslb etelntz Fu-lo-innarrrTiuFse 2,190 die ishc im slioailftiQsnakpeiu tim 024:2 egnge dne VST wulmncbma;uchheS&n ugdszetetchr h.ta mI eazegtGns rzu ihLgsnrauwfeed ,Stsgeimnepcfhaeli aht ipegLiz tmi edr nirduleoaQtfiiasnuk sde eldMteitsnctuhe naHrvaelbabddseln isrebte ieenig trePani fau ifneakmtvpauetW tlsbvaeo.ir m;u&lruF dei SJG iwrd es ien tKsa.ltart ieS wedur ehno kaofaiiilQunt mvo &f;sirepcndlnlmzhui-lahaen beVdnar ma lnumu≠gr csihT lsa eiSrge rde glerbOai f.leegetstg

od&rWiqbu; ttaneh iset semruen ksiuigaarnfnTatt Ende z;laurmM& zewi eeTsiel&q,;ulsdotp stag uM.ht fuA ninee edr eG,nreg ide GHS sh,rbnuBemeh/eacAi omn&e;nuklt ied JSG renetu efefn,tr endn der eeiSrg red gunBegnge in Mhniedenmu ipelts am gonSnat egneg dne ewneniGr erd etPira ewiznshc med VT Nienglnle und nebe dre HSG um nde epsenpugir,G der das tkTeci uzr eMD-rnduEnd sit.

nA red niitvaMoto driw es cthni hfnelSoe tiew lwli tMhu earb rag ticnh nnde:ke debpzoi;giq&Lu sti mi lwinbcheei hucwcNhsa siet aJnher ieen red senteb dsereAns in atdslceD,hun er

x