Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Hockey: Damen-Oberligist TFC Ludwigshafen startet am Samstag mit dem Heimspiel gegen TG Frankenthal II in die neue Saison

Trainer Timo Sessig muss mitunter, wie hier im Spiel gegen Alzey, eine Auszeit nehmen, um neue Anweisungen zu geben.  Foto: KUNZ
Trainer Timo Sessig muss mitunter, wie hier im Spiel gegen Alzey, eine Auszeit nehmen, um neue Anweisungen zu geben.

Eine Zitterpartie wie in der vergangenen Saison, die möchte Timo Sessig, Coach des Damenhockey-Oberligisten TFC Ludwigshafen, nicht noch einmal erleben. Am Samstag, 17 Uhr, treffen die Löwinnen im ersten Saisonspiel auf die TG Frankenthal II (Bernd-Martin-Hockey-Anlage, Parkinsel).

„Wir wollen so schnell wie möglich nichts mit dem Abstieg zu tun haben“, unterstreicht Sessig, der mit seinen Damen in den vergangenen Wochen hart gearbeitet hat. Seit sieben Wochen läuft

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rbsetei eid geiVrn.ubeort rdsoAinlgle&qb;ud ewrna irw zu eBnign rde eerFin chon mredtiezi. hitcRgi osl naegggne tsi es vro ride ql,;doceWonuh& eitehbcrt e.r Sieemdt neehst nneeb nde hncpzseeishycieofk iiEehnten auch rafKt nud ktheltiA afu dme mmr.rgPao eido&bDuq; hfsntMnaca tha auf llea Fll&am

x