Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Hochschule: Einweihung des Neubaus verzögert sich

Mitte Februar soll feststehen, wann der markante Neubau bezogen werden kann.
Mitte Februar soll feststehen, wann der markante Neubau bezogen werden kann.

Im kommenden Frühjahr sollte der Neubau an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft endlich fertig werden. Aber daraus wird nichts. Wann das Haus bezogen werden kann, ist noch unklar. Was die erneuten Verzögerungen für die Studenten bedeuten.

An der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft in der Ernst-Boehe-Straße in Mundenheim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sit ealnim rmhe dleGud frtgega. Dass sich ied p&eumeaniZtl;l u&mrufl; edn eEirwbuseurtagn C rbeescnihv,e nrada dl&ufn;mretu hisc die cHhlongsu,chuielt erLreh dnu untneetdS weun;gtlho&m .ebahn nnDe ibe rde nPnlagu dnu edm auB eds nueen seaHsu hat se rmeim iwdree ngeoleurznu;gVme&r egngee.b

x