Mannheim GPS-Tracker führt zu Fahrraddieben

fahrraddiebstahl7

Ein 31-Jähriger hat am Freitagmorgen sein Fahrrad im Quadrat S4 abgestellt. Dabei sicherte er sein Rad mit zwei Schlössern. Als er am Abend zum Abstellort kam, musste er feststellen, dass sein Rad verschwunden war. Da er es zuvor jedoch mit einen GPS-Tracker versehen hatte, konnte er die Spur der kleinen Ortungshilfe bis nach Worms verfolgen. Dann meldete er den Diebstahl der Polizei. Das Polizeipräsidium Mannheim arbeitete Hand in Hand mit der Polizeiinspektion Worms zusammen. In Worms konnte die Polizei das Fahrrad in einem geparkten weißen Kleintransporter auffinden. In dem Fahrzeug befanden sich sieben weitere Fahrräder, die mutmaßlich ebenfalls gestohlen wurden. Der Transporter mitsamt der Ladung wurde sichergestellt. Das Polizeipräsidium Mannheim-Innenstadt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

x