Ludwigshafen Fahrt im Drogenrausch: Polizei stoppt Raser

5fb1d000d672794d

Einer Polizeistreife ist am Dienstagnachmittag ein 55-jähriger Autofahrer aufgefallen, der an einer Ampelkreuzung in der Bruchwiesenstraße (West/Mundenheim) beim Anfahren zunächst stark beschleunigte und zwischenzeitlich die Geschwindigkeit von 90 Kilometern pro Stunde innerorts erreichte.

Während der Verkehrskontrolle keimte bei den Polizisten der Verdacht, dass der 55-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte. Ein Drogentest reagierte positiv auf Kokain, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Mann musste anschließend zu einer Polizeidienststelle gebracht werden, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Den Führerschein stellte die Polizei sicher.

x