Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Eine Reise ohne Worte bei Ad.Agio in der Staatsphilharmonie

Bei der Probe in der Philharmonie: Andrea Apostoli, Brahima Diabaté und Jutta Glaser.
Bei der Probe in der Philharmonie: Andrea Apostoli, Brahima Diabaté und Jutta Glaser.

In der Konzertreihe Ad.Agio in der Staatsphilharmonie gibt es am Samstag um 19.30 Uhr Musik aus Afrika und Europa mit Andrea Apostoli, Brahima Diabaté und Jutta Glaser.

„Der Regen kommt“, heißt eines der Lieder aus Kenia, die am Samstag in der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

zu mohln;&ure snie rnee.wd Von naKei udn erd u;Eueesketnnbllm&if &u;erlubm deantsu,Dlhc sdn,lEta sdnslauR udn ievnaadSnnki bis nach kAmeiar m;fuhlt&ru dsa rtezKon nteur red ngetLui ovn Adaren looAt.spi

Der &limtF;ultso nud &koiup;egdsaMumgal eettli die erKonreizeht AoAgi

x