Mannheim Durch Maschendrahtzaun in den Gegenverkehr

20170502_115458

Ein 62-jähriger Autofahrer hat in der Nacht auf Dienstag beim Überholen auf der Rollbühlstraße in Mannheim-Käfertal einen anderen Wagen übersehen und ist mit diesem zusammengestoßen. Wie die Polizei weiter mitteilt, kam der Unfallverursacher hierauf von der Fahrbahn ab, fuhr durch einen Maschendrahtzaun in den Gegenverkehr und kam erst auf den Gleisen der Straßenbahn zum Stehen. Bei dem Unfallgeschehen, dass sich um 1.30 Uhr ereignete, wurde niemand verletzt. Der Sachschaden ist allerdings beträchtlich und beläuft sich auf etwa 135.000 Euro.

x