Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Buga-Bilanz: Was von den Blümchen übrig bleibt

Erinnerung: Die Seilbahn zum Buga-Gelände. Anderes hat die Schau aber überdauert.
Erinnerung: Die Seilbahn zum Buga-Gelände. Anderes hat die Schau aber überdauert.

Die Bundesgartenschau hat 2023 rund 2,2 Millionen Besucher nach Mannheim gebracht, bundesweit Aufmerksamkeit erlangt und positive Resonanz bei Publikum und Medien ausgelöst. Nun hat die Buga23-Gesellschaft eine vorläufige Bilanz der Kosten vorgestellt. Mit unerwartetem Ergebnis.

„Wir können eine sehr gute Bilanz für die Buga ziehen und sind sehr zufrieden, dass extreme Befürchtungen nicht zugetroffen haben“, freute sich Oberbürgermeister Christian

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

cptheS CUD)( eib erd sgretollnuV edr enlhZa im nhiaMmreen i.enrGtedema eiD ebnggrneWindtetue senie in eeimsd moSerm siwtuae luggns,tu;mieu&nr Mnhmnaie ehba mi arhJ 3202 cu&kGmu;ll g,htbae mt;uual&mer ptShce eni.

iWe lceiMha Shbc,claehln lfe;masheuuGcrt;h&u&sflmr edr igsendon

x