Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Bei der SG Edigheim werden sogar die Trainingsklamotten gewaschen

Ein Bild aus früheren Tagen. Guiseppe Porco (rechts) im Dress des TuS Wachenheim. Heute coacht er die SG Edigheim.
Ein Bild aus früheren Tagen. Guiseppe Porco (rechts) im Dress des TuS Wachenheim. Heute coacht er die SG Edigheim. Foto: E. Kunz

Im Frühjahr haben der ASV Edigheim und Lokalrivale TV Edigheim beschlossen, im Erwachsenenbereich eine Fußball-Spielgemeinschaft zu bilden. Drei Mannschaften der neuen SG nehmen am Spielbetrieb teil. Die Jugend bleibt von dem Zusammenschluss unberührt, die Vereine behalten ihre Eigenständigkeit.

Die erste Garnitur der SG Edigheim, die in der B-Klasse Rhein-Pfalz Süd spielt, ist prima in die Saison gestartet. Nach der 2:4-Niederlage zum Auftakt gegen Arminia Ludwigshafen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

III eolht edi antcfnsMha ni edn efngoldne echss egeensncglnauh rtaPein 16 onv 81 chnielmu;ogl&m tenkPun ndu eeglbt den teinevr zebenlatTl.apl Eq&;sboud aluu;tml&f ssbere asl tetawre.r hIc hbea azwr ,geugtabl assd se nazg utg flaenuna w,dri eabr dsa maeT tha ncoh neien ,udeqtld;fegzu&tsoar tsga

x