Kleinniedesheim RHEINPFALZ Plus Artikel Ausstellung im Schloss präsentiert Holz- und Linolschnitte

Thomas Duttenhoefer, Pan und Bock, Linolschnitt 2011.
Thomas Duttenhoefer, Pan und Bock, Linolschnitt 2011.

Im wahrsten Sinne des Wortes handwerkliche Kunst gibt es ab Sonntag zu sehen. Unter dem Titel „Die Kunst des Hochdrucks – Holz- und Linolschnitte aus dem 20. und 21. Jahrhundert“ hat Kurator Oliver Bentz eine repräsentative Schau zusammengetragen.

Nachdem Oliver Bentz in Kleinniedesheim jeweils eine Schau der Radierung und der Lithografie gewidmet hat, will er im dritten Teil die Hochdrucktechnik mit Holz- und Linolschnitt zeigen. „Als

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

vrseiet lols annd ieen lsteguulnAs ubml;ure& ied sntuK red cheingnZu lf,uegn&dlqoo; asgt re im .uaGlmrp≻he boi,eW &mlctnrsak;hu dre yepererS rnlmmsasKuet dun atuorKr eni, iens egsneei snteeseIr cahhsplaumilu&t;ch ebi rde eiZt ab 9001 l,iget red oneengnatns sssinclkeha oreMned s&nh;d

x