Handball RHEINPFALZ Plus Artikel A-Jugend der JSG Mundenheim/Rheingönheim schlägt sich achtbar gegen Blomberg-Lippe

JSG-Torfrau Stefanie Pfau war hier gegen Alina Gaubatz von Blomberg-Lippe zwar machtlos, glänzte aber in der Partie mit starken
JSG-Torfrau Stefanie Pfau war hier gegen Alina Gaubatz von Blomberg-Lippe zwar machtlos, glänzte aber in der Partie mit starken Paraden.

Im einzigen Heimspiel der Meisterrunde setzte es für die weibliche A-Jugend der JSG Mundenheim/Rheingönheim die erwartete Niederlage. Beim 25:35 (13:16) gegen den Meisterschaftskandidaten HSG Blomberg-Lippe hielten die Gastgeberinnen das Spiel immerhin unerwartet lange offen.

Am Ende gab es Applaus für beide Mannschaften. Der Anhang der Ostwesfalinnen bedankte sich für eine stabile Leistung und den einkalkulierten Auswärtssieg, die JSG-Anhänger unter den rund

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

205 nuhasrceuZ jtneleubeb eein gceiraeorut ngsteiLu udn neei snzmuidte in zHeilatb isen nia;ngelisirezeg&m efonef ugngene.gB sIbn;eqsugodam&t ehbna rwi ursen liZe ;o&eucqir,lerhtd eltob r-eiGnaTrJS srcMua .uMth

luT&ti;aslchmhca onteb edi nitneaeebgGsrn dem nakrle vtFneraio l,Pio

x