Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Sonntag, 17. Dezember 2017

4°C

Freitag, 11. August 2017 Drucken

Ludwigshafen

Zweite Heimat am Rhein

Leute in Lu: Eine Chinesin, die in Ludwigshafen Japanisch lernt – das ist Xinqi Wang. Vier Jahre lang hat die 25-Jährige am Ostasieninstitut (OAI) der Hochschule Ludwigshafen studiert. Bald zieht sie zurück nach Asien. Zumindest vorübergehend. Denn: Sie mag die deutsche Arbeitskultur und die Menschen hier.

Von Rebekka Sambale

„Deutsche sind kulturoffen“, sagt Xinqi Wang.

„Deutsche sind kulturoffen“, sagt Xinqi Wang. ( Foto: KUNZ)

Xinqi Wang erinnert sich. Kurz bevor sie Ludwigshafen nach vier Jahren wieder verlässt denkt sie an Jogging-Runden auf der Parkinsel, an die „wunderschöne Rheinpromenade“, an Badminton-Spielen im Verein. Sie denkt auch an den alten Herrn am …

Weiterlesen ...

Sie sind bereits Abonnent unserer digitalen Produkte?

Dann melden Sie sich hier an.


Sie möchten diesen Artikel weiterlesen und zahlreiche weitere Vorteile nutzen?

Mit einem digitalen Abonnement erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln und lesen alle Ausgaben der RHEINPFALZ, der Marktplätze und des LEO online auf Ihrem PC, Notebook oder Tablet.

 

Mehr Infos

Ludwigshafen-Ticker