Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 13. Januar 2018 Drucken

Ludwigshafen

Zur Sache: Dormero und die Pläne für Ludwigshafen

Am 16. Februar 2017 hat Dormero mitgeteilt, dass einen Tag zuvor der Vertrag für ein neues Vier-Sterne-Hotel in Ludwigshafen unterschrieben worden sei. Unterzeichner seien der Bauherr Jens Sherpa-Schramm und Marcus Maximilian Wöhrl – der Geschäftsführer der Hotelkette – gewesen. Angekündigt war ein Haus mit 269 Zimmern auf sechs Etagen, mit drei Tagungsräumen, Wellness- und Fitnessbereich sowie einer Skybar. Als Bauzeit waren etwa 18 Monate angesetzt.

Zu Dormero gehören deutschlandweit aktuell 17 Hotels in 15 Städten, darunter Stuttgart, Frankfurt, Berlin und Dresden. Sieben weitere Häuser sind angekündigt, darunter Darmstadt und Ludwigshafens Partnerstadt Dessau-Roßlau. In Dessau zieht Dormero nicht in ein neu gebautes Haus, sondern übernimmt das bisherige NH Hotel.

Dormero ist ein relativ junges Hotelunternehmen: Es wurde 2013 gegründet. Das schon damals ausgegebene Ziel: Bis 2020 sollen deutschlandweit 20 Hotels der Kette eröffnet werden. |rxs

Der neue Messenger Service



Ludwigshafen-Ticker