Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 10. August 2018 - 08:01 Uhr Drucken

Ludwigshafen-Ticker

Mannheim: Koffer mit Schreibmaschine löst Polizeieinsatz aus

Die Polizei hat Teile des Hauptbahnhofes abgeriegelt. Foto: Priebe

Die Polizei hat Teile des Hauptbahnhofes abgeriegelt. Foto: Priebe

In dem Koffer lag eine alte Schreibmaschine. (Foto: Priebe)

(Aktualisiert: 9.30 Uhr) Wegen eines verdächtigen Koffers hat die Polizei am Freitagmorgen die Tiefgarage, den Vorplatz sowie den linken Gebäudeflügel des Mannheimer Hauptbahnhofes gesperrt. Auf einer Rollstuhlrampe, die zur Tiefgarage führt, war gegen 6.15 Uhr ein Hartschalenkoffer gefunden worden. Spezialisten des Landeskriminalamtes aus Stuttgart kamen nach Mannheim und untersuchten den schwarzen Koffer. Sie fanden eine alte Schreibmaschine. Um 8.45 Uhr wurde die Sperrung deshalb wieder aufgehoben.

Bahnverkehr nicht beeinträchtigt



Der Bahnverkehr sei nicht beeinträchtigt gewesen, sagte ein Polizeisprecher auf Anfrage. Reisende konnten über die Seiteneingänge zu den Gleisen. |fkk


Der neue Messenger Service



Ludwigshafen-Ticker