Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 14. März 2019 - 17:19 Uhr Drucken

Ludwigshafen-Ticker

Mannheim: Falsche Polizeibeamte treiben gerade am Telefon ihr Unwesen

Die Anrufer geben sich als Polizeibeamte aus und erkundigen sich nach Wertsachen im Haus. Foto: dpa

Die Anrufer geben sich als Polizeibeamte aus und erkundigen sich nach Wertsachen im Haus. Foto: dpa

Mindestens 20 Anrufe bei überwiegend älteren Menschen hat die Polizei seit 16 Uhr am Donnerstag im Mannheimer Norden registriert. Die Anrufer, die sich als Polizeibeamte ausgeben, gaukeln den Angerufenen in den Stadtteilen Gartenstadt, Waldhof und Neckarstadt vor, zwei Einbrecher festgenommen zu haben, und erkundigen sich nach Wertsachen beziehungsweise Bargeld, Schmuck und Tresoren, die die Opfer zu Hause aufbewahren. Bislang hätten sich alle Angerufenen nicht auf die Gespräche eingelassen, die Telefonate beendet und die Polizei informiert. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass noch weitere Anrufe stattgefunden haben oder im Laufe des Abends noch erfolgen, werden die Angerufenen gebeten, sich umgehend an die nächstgelegene Polizeidienststelle oder per Polizeinotruf 110 an das Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim zu wenden.

|mko

 

 

Ludwigshafen-Ticker