Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 03. Januar 2018 - 12:23 Uhr Drucken

Ludwigshafen-Ticker

Ludwigshafen: Vom Handy abgelenkt – 15-Jähriger von Auto angefahren

 Symbolbild: DPA

Symbolbild: DPA

Weil er einen Kopfhörer getragen, auf sein Handy gestarrt und deshalb vermutlich nicht auf den Verkehr geachtet hat, ist ein 15-Jähriger laut Polizei am Dienstagabend in der Ludwigshafener Gartenstadt von einem Auto erfasst und verletzt worden. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der 21-jährige Pkw-Fahrer war gegen 21.30 Uhr auf der Niederfeldstraße unterwegs. Kurz hinter der Kreuzung Damaschkestraße lief der 15-Jähriger unvermittelt auf die Straße. Seine Aufmerksamkeit schenkte er laut Polizei seinem Mobiltelefon. Dem Autofahrer gelang es nicht mehr auszuweichen. |ier

 

 

Ludwigshafen-Ticker