Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Mittwoch, 18. April 2018

26°C

Montag, 16. April 2018 - 14:45 Uhr Drucken

Ludwigshafen-Ticker

Ludwigshafen: Sanierung der Hochstraße Süd wird teurer

Die Statik der Hochstraße Süd („Pilzhochstraße“) ist gefährdet. Foto: Kunz

Die Statik der Hochstraße Süd („Pilzhochstraße“) ist gefährdet. Foto: Kunz

Die Sanierung der in ihrer Stabilität gefährdeten Ludwigshafener „Pilzhochstraße“ (Hochstraße Süd, B 37) – ein 500 Meter langes Teilstück von der Pylon- bis zur Konrad-Adenauer-Brücke – wird viel teurer und erheblich aufwendiger als angenommen. Das erklärte am Montag Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck (SPD). Um wie viel die bisher veranschlagten Kosten von 25 Millionen Euro sich erhöhen, sei noch nicht absehbar, sagte Steinruck. „Sie werden aber bei Weitem überschritten“, erklärte Kämmerer Dieter Feid (SPD). Laut Heinz-Josef Vieth vom zuständigen Ingenieurbüro Krebs und Kiefer (Karlsruhe) sind die Spannglieder des filigranen Schalentragwerks der täglich von 59.000 Fahrzeugen befahrenen Trasse durch Korrosion angegriffen. Das betroffene Trassenstück soll nun durch ein sogenanntes Galeriebauwerk gestützt werden.

Keine Beeinflussung des Verkehrs



Im Prinzip wird unter der alten Brücke eine neue gebaut. Die Vorplanungen sollen im Herbst abgeschlossen sein. Dann sei eine realistische Kostenschätzung möglich. Die Bauarbeiten sollen im Sommer 2020 beginnen und zweieinhalb Jahre dauern. Bis auf Vollsperrungen an einigen Wochenenden soll der Verkehrsfluss nicht beeinträchtigt werden. 22 Millionen Euro mehr an Planungs- und Verwaltungskosten für externe Projektsteuerungen, gestiegene Honorare und zusätzliche Gutachten verschlingt unabhängig davon der Abriss der Nord-Hochstraße, dessen vorbereitende Arbeiten 2021 starten sollen. Nun liegen die Kosten bei 310 Millionen Euro. Beginnen kann der Abriss erst, wenn die Südtrasse als Ausweichroute stabil ist. Bund und Land sollen auch deren Sanierung mitfinanzieren. |ier

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Ludwigshafen-Ticker