Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 14. November 2018 - 09:25 Uhr Drucken

Ludwigshafen-Ticker

Ludwigshafen: OB Steinruck unterstützt Brückenkaffee [Bildergalerie]

Hier geht’s zu Kaffee und Muffins: Schild an der Auffahrt zur Konrad-Adenauer-Brücke, wo Radler ein Frühstück erhalten. Foto: ier

Hier geht’s zu Kaffee und Muffins: Schild an der Auffahrt zur Konrad-Adenauer-Brücke, wo Radler ein Frühstück erhalten. Foto: ier

Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck (56, SPD) hat den Aktivisten des Brückenkaffees am Mittwochmorgen ihre Unterstützung zugesagt. Kurz nach 7 Uhr stieß sie zu der Gruppe von sechs Leuten aus der Stadt und dem Umland, die seit März 2017 jeden zweiten Mittwoch im Monat an der Auffahrt zur Konrad-Adenauer-Brücke ein kleines Frühstück an Radfahrer verteilen, um diese zu belohnen – während sich direkt daneben der Verkehr Richtung Mannheim staut. Kaffee, Muffins, Bananen oder Mandarinen reichten die Männer und Frauen weiter, und die meisten Radler nahmen das Angebot dankend an. „Das ist eine tolle Aktion für die Umwelt und Werbung fürs Radfahren“, sagte Steinruck. Auf dem Online-Portal „Hol die OB“ hatte sich die Gruppe für ein Treffen mit der OB beworben und mit über 70 Stimmen Rang zwei belegt. Das gewünschte Lastenrad hatte Steinruck indes nicht dabei. „2000 bis 2500 Euro, das ist nicht drin in meinem Budget“, erklärte die OB, steckte den Initiatoren aber privat etwas zu und wies darauf hin, dass im Stadthaushalt eine Stelle für einen Fahrradbeauftragten eingeplant sei. Roland Epple (52, Ludwigshafen) vom Brückenkaffee-Team forderte von der OB mehr Öffentlichkeitsarbeit fürs Radfahren und wies daraufhin, dass sich das Brückenkaffee inzwischen etabliert habe. Gingen zu Beginn lediglich 25 Muffins weg, seien es aktuell etwa 140, die an Radler ausgegeben würden. Immer noch würden zu viele Pendler das Auto nutzen, statt aufs Rad umzusteigen, kritisierte sein Kollege Markus Schlegel (29, Mannheim). Er ist mit dabei, „weil es einfach eine coole Aktion“ ist. |ier

Ludwigshafen-Ticker