Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 21. August 2019 - 12:07 Uhr Drucken

Ludwigshafen-Ticker

Ludwigshafen: Marienkrankenhaus zählt zu den „besten Krankenhäusern“

Blick in den Gang vor dem Kreißsaal der Klinik in der Gartenstadt. Archivfoto: Kunz

Blick in den Gang vor dem Kreißsaal der Klinik in der Gartenstadt. Archivfoto: Kunz

Das F.A.Z.-Institut hat gemeinsam mit dem IMWF-Institut für Management und Wirtschaftsforschung deutsche Krankenhäuser unter die Lupe genommen. Unter den Kliniken, die als „Deutschlands beste Krankenhäuser 2019“ ausgezeichnet werden, befindet sich das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus. Bei der Bewertung wurden die medizinische und technische Ausstattung, die Qualität der Behandlung, die Qualifikation der Mitarbeiter sowie die Zufriedenheit der Patienten berücksichtigt. Das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus konnte eigenen Angaben zufolge in allen Bereichen überzeugen und schaffte es in der Kategorie „300 bis 500 Betten“ auf einen Platz im vorderen Bereich. „Eine Auszeichnung, auf die Mitarbeiter und Verantwortliche sehr stolz sind“, betont Jürgen Will, Prokurist und Leiter Verwaltungsmanagement der Klinik. „Besonders freut uns, dass ein unabhängiges Institut uns so positiv bewertet. Wir haben mit unseren Leistungen überzeugt“, sagt Will. Das F.A.Z.-Institut und das IMWF-Institut für Management und Wirtschaftsforschung haben Daten von über 2200 deutschen Krankenhäusern ausgewertet. Auf die Liste „Deutschlands beste Krankenhäuser“ wurden in mehreren von der Größe der Häuser bestimmten Kategorien jeweils die besten 25 Prozent der Kliniken – insgesamt 403 – aufgenommen.

|ax

Ludwigshafen-Ticker