Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 16. Mai 2018 - 17:53 Uhr Drucken

Ludwigshafen-Ticker

Ludwigshafen: Globus-Markt ruft Bierschinken zurück

Eine bestimmte Charge Wurstkonserven aus der Metzgerei des Oggersheimer Markts ist ungekocht verkauft worden. Archivfoto: Kunz

Eine bestimmte Charge Wurstkonserven aus der Metzgerei des Oggersheimer Markts ist ungekocht verkauft worden. Archivfoto: Kunz

Der Globus-Markt in Oggersheim ruft
Bierschinken seiner Metzgerei in der 400 Gramm-Dose zurück. Betroffen sei die am 2. Mai produzierte Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31. Juli. Grund für den Rückruf: Die Konservendosen kamen versehentlich ungekocht in den Verkauf. Kunden werden gebeten, die Dosen nicht zu öffnen und den ungekochten Bierschinken nicht zu essen. Die Dosen können ungeöffnet oder bereits angebrochen an der Information im Globus zurückgebracht werden. Der Kaufpreis wird erstattet, so das Unternehmen. |mix

 

 

Der neue Messenger Service



Ludwigshafen-Ticker