Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 18. Januar 2019 Drucken

Ludwigshafen

Einwurf: Scheinheilig

Vom Michael Schmid

Sowohl die CDU als auch die SPD haben vor neun Monaten brav ihre Hand im Stadtrat gehoben und sämtliche Einwände der Opposition gegen die Stützbrückenlösung abgebügelt. Jetzt sprechen beide davon, dass sie von der Lösung nicht überzeugt gewesen seien und man bessere Alternativen finden müsse. Aber warum haben sie dann trotzdem dafür gestimmt? Bei ihrer Rolle rückwärts glänzen weder CDU noch SPD. Scheinheilig sind die Versuche, den Baudezernenten zum alleinigen Sündenbock zu machen. Schließlich haben die Koalitionäre gemeinsam die Lage verbockt. Dabei müsste die Groko alles dafür tun, um den drohenden Verkehrskollaps zu vermeiden.

Ludwigshafen-Ticker