Landau Zwei Schwer- und fünf Leichtverletzte bei Unfall

99067396

Mehrere Menschen wurden bei einem Autounfall am Donnerstag gegen 4.55 Uhr in der Landauer Hainbachstraße schwer verletzt. Ein 19-jähriger Audi-Fahrer aus Neustadt fuhr die Straße Richtung Kreisel Nord, als ein 71-jähriger Citroën-Fahrer vom Parkplatz einer Bäckerei in die Straße einbog, so die Polizei. Die Autos prallten aufeinander. Der Citroën überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer und seine Frau wurden schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Die fünf Insassen des Audi wurden leicht verletzt – aber der 19-Jährige fuhr unter Alkoholeinfluss. Der Gesamtschaden liegt laut Polizei bei rund 30.000 Euro.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x