Landau südwestpfalz: Bruchweiler-Bärenbach: Festliches Konzert

„Instrument der Könige trifft Königin der Instrumente“ ist das Motto des festlichen Konzerts von Stephan Stadtfeld, Trompete, und Stephan Rahn, Orgel, das am Sonntag, 8. Januar, 17 Uhr, in der Pfarrkirche Heilig Kreuz in Bruchweiler-Bärenbach beginnt. Zu hören sein werden Werke von Johann Sebastian Bach, Gabriel Fauré und Alexander Arutjunjan sowie die bekannte „Nussknacker-Suite“ von Peter Tschaikowski. Info Der Eintritt liegt für Erwachsene bei 10 Euro, für Schüler und Studenten 8 Euro. Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse ab 16 Uhr. Wer ein Instrument unter fachkundiger Anleitung erlernen möchte, kann sich bei der Kreismusikschule Südwestpfalz informieren und anmelden. Die Kreismusikschule ist in über 30 Orten des Landkreises aktiv, der Weg zum Unterricht damit meist nicht weit. Im Angebot sind alle gängigen Instrumente und auch seltener gefragte Fächer wie Akkordeon, Gesang, Posaune oder Tuba. Auch für Vorschulkinder wird Unterricht erteilt. Schüler, die sich auf ein Musikstudium vorbereiten wollen, werden in Musiktheorie, Harmonielehre, Gehörbildung und Musikgeschichte betreut. Auch hier ist der Einstieg noch möglich. Info Nähere Informationen und Anmeldeformulare sind über die Kreisverwaltung/Kreismusikschule, Telefon 06331 809-272, oder über www.kreismusikschule-suedwestpfalz.de erhältlich. |rhp

x