Landau Rose-Druck unter neuer Leitung

Generationswechsel (von links): Linn Rose, Bernd Rose und Tobias Kabel .
Generationswechsel (von links): Linn Rose, Bernd Rose und Tobias Kabel .

Bereits Ende März hat Bernd Rose die Geschäftsführung der Rose Druck GmbH nach mehr als 40 Berufsjahren abge- und die Gesamtverantwortung an seine Tochter Linn Rose übergeben. Damit bleibe das Unternehmen auch in der sechsten Generation in Familienhand.

Linn Rose soll mit Tobias Kabel das Unternehmen leiten und weiterentwickeln. Bernd Rose berichtet, dass es eine dreijährige Übergabephase gegeben habe. Nach Unternehmensangaben freut sich Linn Rose, ein gesundes und gut aufgestelltes Unternehmen mit einem großartigen Team zu übernehmen.

Rose Druck ist nach eigenen Angaben auf den Tiefdruck spezialisiert und fertigt insbesondere Kataloge, Prospekte, Zeitschriften oder Werbebeilagen. Auf drei Rotationsmaschinen würden von 150 Mitarbeitenden täglich 165 Tonnen Papier bedruckt. Das heutige Unternehmen ist aus dem ursprünglich in Neurode/Schlesien gegründeten Zeitungsverlag Klambt hervorgegangen, der nach dem Krieg in Speyer den Neuanfang geschafft hat. Die heutige Druckerei ist 1992 in Landau errichtet worden. 2011 hat Bernd Rose die insolvente Tiefdruckerei WWK in Landau übernommen. Der Unternehmenssitz ist In den Waldstücken 2 im Industriegebiet Landau-Ost.

x