Hainfeld Marihuana-Mann zu langsam

5fa54e00bc4fd7cb

Zwei Fahrzeuginsassen wollte eine Polizeistreife am Donnerstagabend gegen 19 Uhr in der Straße Im Pflaumen in Hainfeld kontrollieren. Als der Fahrer die Fensterscheibe öffnete, schlug den Beamten Marihuanageruch entgegen. Der 23-jährige Beifahrer aus Landau sprang unvermittelt aus dem Auto und wollte zu Fuß flüchten. Doch er kam nicht weit: Nach einer kurzen Wegstrecke konnte er gestellt und festgenommen werden. Während seiner Flucht hatte er eine Plastiktüte mit Marihuana weggeworfen, die allerdings von den Beamten gefunden und sichergestellt wurde. Gegen den 23 Jahre alten Mann wurde ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

x