Landau Landau: Rekordeinnahmen bei Haiti-Lauf

Der Lauf war trotz nasskalten Wetters ein Erfolg.  Foto: Lebensmission
Der Lauf war trotz nasskalten Wetters ein Erfolg.

Fast 100 Menschen haben am Sonntag beim Haiti-Lauf rund 18.500 Euro erlaufen. Das sei ein neuer Rekord, teilt die Lebensmission Haiti mit.

Trotz des nasskalten Wetters hätten rund 100 Menschen im Alter zwischen drei und 91 Jahren ihre Runden um den Landauer Goethepark gedreht, berichtet die Lebensmission. Spitzenleistung waren 86 Runden auf der 320 Meter langen Strecke um den Park. Sogar eine blonde Vierbeinerdame namens Grace habe Sponsoren gefunden und sei vergnügt neben einer Kinderschar hergelaufen. Insgesamt seien sogar mehr Spenden für Haiti zusammen gekommen. Die 20.000er-Marke ist geknackt worden. Der komplette Erlös der Essens- und Getränkeangebote fließt ebenfalls in den guten Zweck ein.