Maikammer Kalmit: Radler prallt gegen Auto

rennrad

Ein 56 Jahre alter Radfahrer ist am Sonntag auf der Kalmit-Höhenstraße verunglückt. Laut Polizei konnte er beim Bergabfahren gegen 17.24 Uhr nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte gegen ein vorausfahrendes Fahrzeug, das wegen der Fahrbahnenge verlangsamen musste. Der Rennradfahrer verletzte sich am Bein und am Ellenbogen. Die Polizei lobt, dass er einen Helm trug, der ihn vor schwerwiegenden Kopfverletzungen schützte.

x