Landau Einmündung: Sanierungsarbeiten im Horstring starten

5fb1180001565082

In der Zeit von 17. Juni bis 12. Juli sind Sanierungsarbeiten in der Einmündung der Fichtenstraße in den Horstring geplant. Während der Bauarbeiten bleibt laut Mitteilung die Fahrbeziehung Fichtenstraße – Östlicher Horstring geöffnet und wird mit einer Baustellenampel geregelt. Eine Vollsperrung des Horstrings ist zwischen der Fichten- und Eichenstraße notwendig. Die Umleitung ist örtlich ausgeschildert. Der Asphaltbelag ist stark geschädigt und muss erneuert werden, heißt es weiter. Im Zuge dieser Arbeiten wird auch die Fahrbahnmarkierung erneuert. Dabei wird außerdem die Vorfahrtsregelung geändert. Vorfahrtsberechtigt wird in Zukunft die Fahrtrichtung Fichtenstraße – Östlicher Horstring sein.

x