Wollmesheim Benefizkonzert: Mehr Aufmerksamkeit für Seltene Krankheiten

5f9cb60036010cd2

Der Alström Verein lädt für Freitag ab 17 Uhr (Konzertbeginn um 18 Uhr) zu einem Benefizkonzert im Haus Bauer am Dorfplatz in Wollmesheim ein. Das Alström Syndrom ist eine von etwa 8000 Seltenen Erkrankungen. Der Verein setzt sich ein für die Vernetzung der Betroffenen, für eine bessere medizinische Versorgung und für mehr Aufmerksamkeit für Seltene Erkrankungen. Der Erlös des Konzerts soll dazu beitragen. Mit dabei ist das Frankenthaler Duo Sillis, das Akustik-Rock’n’Pop präsentiert. Zudem werden SelliWelliWuu, drei Wollmesheimer Urgesteine, Pfälzer Lieder zum Besten geben. Für Bewirtung, auch vegan, ist gesorgt. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg.

x