Landau/Berlin B10: Wissing muss neu rechnen lassen

B10-Baustelle bei Landau.
B10-Baustelle bei Landau.

Der Rechnungsprüfungsausschuss des Deutschen Bundestags hat sich am 14. Juni mit dem vierspurigen Ausbau der B10 in der Süd- und Südwestpfalz befasst. Er fordert das Bundesverkehrsministerium von Volker Wissing (FDP) zur Neuberechnung von Kosten und Nutzen des Ausbaus auf. Darauf haben der Bundestagsabgeordnete Professor Armin Grau aus dem Wahlkreis Ludwigshafen/Frankenthal und die Landtagsabgeordnete Lea Heidbreder (beide Grüne) aus Landau am Montag hingewiesen. Hier geht es zum ausführlichen Bericht.

x