Landau Übergriff auf Protestcamp: Polizei ermittelt

Seit Mitte vergangener Woche campiert eine wechselnde Zahl Jugendlicher auf dem Landauer Rathausplatz.
Seit Mitte vergangener Woche campiert eine wechselnde Zahl Jugendlicher auf dem Landauer Rathausplatz.

Die Polizei hat wegen des Angriffs auf das Protestcamp der Initiative Coloured Rain auf dem Landauer Rathausplatz die Ermittlungen aufgenommen. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, wird derzeit noch gegen Unbekannt wegen einer Sachbeschädigung ermittelt. Zwei Unbekannte haben mutmaßlich ein Banner der Initiative angezündet. Der Sachschaden liegt im geringfügigen Bereich. Seit Mitte vergangener Woche campiert eine wechselnde Zahl junger Menschen auf dem Rathausplatz, um für die Aufnahme Geflüchteter aus dem größtenteils niedergebrannten Lager Moria auf der griechischen Insel Lesbos zu werben.