Lokalsport Südpfalz südpfalz-spots: Fußball: Winters erstes Drittligaspiel

Nicolas Winter aus Freckenfeld gibt heute sein Debüt als Profi-Schiedsrichter. Der 24-Jährige vom SV Hagenbach leitet die Drittliga-Begegnung MSV Duisburg - Werder Bremen II. Mit dem Heimspiel gegen den TV Moselweiß (heute, 18 Uhr) eröffnet die SG Ottersheim/Bellheim/ Zeiskam die Meisterschaft der Frauenhandball-Oberliga. OBZ-Trainer Jens Zwißler gibt sich in der Vorbereitung vorsichtig, da die Gäste sehr ehrgeizig sind und niemals aufgeben. In der zweiten DHB-Pokalrunde trifft OBZ auf die Ketscher Kurpfalz-Bären, für die Co-Trainerin Alina Seither von 2009 bis 2012 spielte. Am heutigen Samstag ist auf der Autorennstrecke Bilster Berg in der Nähe von Paderborn das vorletzte Saison-Rennen der Rad-Bundesliga. Der erstmals mit Rennrädern befahrene 4,2 Kilometer lange Rundkurs wird als sehr anspruchsvoll beschrieben. Es ist damit zu rechnen, dass nur wenige Fahrer das Ziel erreichen, da es zu Überrundungen kommen wird und die zurückliegenden Fahrer aus dem Wettbewerb genommen werden. Das Landauer „mein-radladen.de – Südwestteam“ wird versuchen, drei Fahrer ins Ziel zu bekommen. Am Start steht wieder Oldie Andreas Schindler (40). Er gilt wie Jonas Engel als sichere Bank. Christoph Hench, Benjamin Körner, Georg Brauße und Alexander Walter stehen weiter im Aufgebot. Ebenfalls am Start steht der deutsche U23-Meister Pascal Ackermann aus Minfeld mit seiner „rad-net-Rose“-Mannschaft. Im B-Klassen-Pokal-Duell West gegen Ost setzte sich am Donnerstagabend die SG Steinfeld/ Schweighofen/Kapsweyer II mit 3:0 gegen den TuS Hördt durch. Tore: 1:0 Manuel Gensheimer (56.), 2:0/3:0 Michael Hunsicker (64./78.). Der FC Insheim hat die vierte Runde mit dem 6:1-Sieg bei der SG Kandel/Minderslachen II durch Tore von Tobias Böllinger, Christoph Bauer, Alexander Ruckstuhl, Martin Alexander und Johannes Damm (2) erreicht. Den Ehrentreffer erzielte Rezep Gühler. Im Spiel FVP Maximiliansau gegen FV Germersheim II wurde Dennis Zoller mit dem 1:0 (85.) zum Matchwinner. Das Zweitrundenspiel Azzurri Landau gegen SV Minfeld, abgebrochen, weil es zu dunkel wurde, wird nicht wiederholt. Minfeld verzichtet. Azzurri spielt am kommenden Mittwoch auf dem Hartplatz im Prießnitzweg gegen Türkgücü Germersheim (19 Uhr). Einen Kooperationsvertrag hat der TSV Kandel mit der Kreisverwaltung Germersheim, als Eigentümer der IGS-Schulsporthalle, geschlossen. Er erlaube den Einsatz von Haftmitteln unter bestimmten Voraussetzungen, teilt der Verein mit. Die Handballabteilung habe sich eine Reinigungsmaschine anschaffen müssen. Landrat Fritz Brechtel werde den TSV, dessen Frauen in der Dritten Liga spielen, am Montag zur offiziellen Inbetriebnahme der Maschine besuchen (14 Uhr, IGS-Sporthalle). Kandel eröffnet die Runde am 17. September gegen die HSG Freiburg. |kebe

x