Lokalsport Südpfalz Fussball-A-KLasse: Mehmet Ekren mit drei Treffern der Sieggarant

(fgr). Mit 4:0-Siegen kletterten der FC Lustadt (gegen VfL Neustadt II) und die SV Edenkoben (gegen SpVgg Rödersheim) in der A-Klasse Rhein-Mittelhaardt endgültig aus der Abstiegszone.

SPEYER FC Lustadt - VfL Neustadt II 4:0. Die Lustadter Führung erzielte Stoican Radu nach Vorarbeit von Martin Wall zum (16.). In der fairen Partie wurde Neustadt nach der Pause etwas stärker, jedoch ohne richtig Gefahr aufkommen zu lassen. Nico Werre erhöhte auf 2:0 (66.), ehe Kaan Alkaya mit einem Doppelpack (80., 86.) für die Entscheidung sorgte. SV Edenkoben - SpVgg Rödersheim 4:0. Mann des Tages in Reihen der Gastgeber war Mehmet Ekren. Von Beginn an ließen die Südpfälzer nichts zu. In der 30. Minute verwandelte Mehmet Ekren einen Handelfmeter zum 1:0. Nach einer Stunde erhöhte er auf 2:0 und nur fünf Minuten danach sogar auf 3:0. Für den Schlusspunkt sorgte dann Mario Mayer per Kopfball zum 4:0-Endstand (75.). TSV Lingenfeld - VfB Iggelheim 1:3. Nach desolater Leistung des TSV in der ersten Halbzeit ging Iggelheim nach Toren von Marco Guth (11., 24., Foulelfmeter) und Maurice Brass (40.) mit einer beruhigenden Führung in die Kabine. Nach der Pause stieg der TSV endlich in die Partie mit ein, aber nur Stefan Bonifart traf zum 1:3 (50.).

x