Sportstypen RHEINPFALZ Plus Artikel Freestyle-Skateboarder Wolf Buck und seine WM-Vorbereitung im Landauer Skatepark

Fünf bis sechs Stunden pro Woche fährt Wolf Buck im Normalfall.
Fünf bis sechs Stunden pro Woche fährt Wolf Buck im Normalfall.

Bis Ende Juni ist Wolf Buck bei gutem Wetter im Landauer Skatepark anzutreffen. Der Freestyle-Skateboarder bereitet sich auf die WM vor. Hindernisse brauchen Freestyler nicht. Ein flacher Platz und Musik reichen.

Der Landauer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

reuldhuehrcGsrln olfW uckB tittr Ened unJi ebi der odlrW rFeteelys 2204, dre rtastmtefhleisecW mi -,esleaeoSearebrtkFydtn ni geunnrBbadr na der lHeav .an saD leilahum;&jrhc rgeisnEi war bsi muz ravgnenegen arJh hnoc eien ttErusaecifmh.rsapoe isncIhwzne enmneh akrtSe uas laler Wetl tlei. cBuk legbtee ebi d

x