Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Fitnessprogramm beim KSC für XXL-Fans

Swen Lobe bittet zum nächsten Training.
Swen Lobe bittet zum nächsten Training.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Gemeinsam mit anderen Fußballfans Gewicht verlieren, sich fitter fühlen, lernen, dauerhaft die Ernährung umzustellen und dabei Einblicke bei seinem Lieblingsclub bekommen. Das sind die Ziele, die der Karlsruher SC mit dem Projekt „Fußballfans im Training“ verfolgt. Swen Lobe aus Maximiliansau ist ehrenamtlicher Betreuer und Ansprechpartner beim Zweitligisten.

Lobe koordiniert die Platzbelegung und ist Coach bei den Übungseinheiten an jedem Dienstag. Seit Kindesbeinen ist der Familienvater Anhänger des KSC. Natürlich war er

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hcau beim orudW;uqd&neb mvo Wll;upd&dikrqao i,bead end luoespgpkra7:ai0-oE eeggn nde FC leciaVan ma 2. vbmroeNe 3991 bceetizhen er asl m;qdie&bonu niphrclem⪙uoss thd&hi;lg.qigoulH

In imanisMualxai arw er reavitk Seie,lrp arntriauNwcchshe nud J.ertgieulend 0126 rbweheta er maisgmene imt Toim ehiroePlrf dun inreewte tirsrteniMet dne MPVF ovr rde gfebuAa esd een;ngdsiui&emnlgat sitribbel.epSe acNh mde nhdedrone igAbets sua rde aslCse-K abg es nu&lrnueegbgm;eUl zru ugdBnil ineer hlmfaSstgcepneiie mti med CF arBavai hr&t.Wmulo; eDr -Jie3g&5l;aumhr uerwd h&&f;cululshfGuemtrra;esm nud iletelpSire ndu tleoh velei neisre umnr&erlfhe;u guJsn ;zru&kcmuu.l erD Dmsurhhracc mit ried tfgiAeesnu onv edr lessKa-C in eid ikiBgelrzsa len.gag tiM Gulm;rt&une ulaP ioerarntisge Lebo eilve ahJer dne ernenntiaaonlit u-1C2ionJUrepun- im an,Jrua dre tcmseawauchhsN onv bilzSptuecns sau gnza Erpoua ni dei naihlehleR rb.caeth

:boeL Von angfAn na tertigIbeems uutAsg 2120, dre egetlren m;c&aelukBr nud ;hr&eruumefl altdtesoZi feuml;l&hut ichs itm umeub;lr& 251 lioK wo,nulh carsph iesn Snho hin auf dsa unee tnbegAo mi id

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x