Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 06. Januar 2018 Drucken

Landau: Kultur Regional

Zur Sache: Hauensteiner Schuhpioniere

Annette Calleja (33) stammt mütterlicherseits von der Schuhdynastie Kratz in Hauenstein, väterlicherseits von der Zahnarztfamilie Jaeger in Riedlingen ab, wo auch zwei ihrer Geschwister als Zahnärzte arbeiten.

Der Name Georg Kratz taucht zehn Jahre nach der Gründung der ersten Schuhfabrik in Hauenstein im Jahre 1896 als einer der großen Hauensteiner Schuhpioniere auf. 1912 übergab der Gründervater an seine Söhne Josef und Georg. 1915 starb damals Gründer Georg. 1931 wurde die weithin bekannte Marke „Pfalzkrone“ eingeführt. Von 1913 bis 1946 war Josef Kratz Alleininhaber. Nach dem Krieg wurden die mittlerweile verstorbenen Söhne Walter, Benno und Helmut Kratz Mitinhaber der Firma, die sich in den 1950er-Jahren in „Palette“ umbenannte. Und weil auch Helmut Kratz leidenschaftlicher Flieger war, war Palette deutschlandweit die erste Schuhmarke, die in der ganzen Republik die Flugzeug-Bannerwerbung einführte: „Palette, der Modeschuh von Rang“ prangte damals in der Luft. |ysv

Der neue Messenger Service



Südpfalz-Ticker