Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Samstag, 23. Juni 2018

21°C

Dienstag, 13. März 2018 - 11:04 Uhr Drucken

Germersheim-Ticker

Wörth: Polizei zieht kaputten Laster aus dem Verkehr

Das Symbolfoto zeigt eine Lkw-Kontrolle der Polizei auf der Autobahn. In Wörth wurde am Montag ein Laster stillgelegt. Foto: DPA

Das Symbolfoto zeigt eine Lkw-Kontrolle der Polizei auf der Autobahn. In Wörth wurde am Montag ein Laster stillgelegt. Foto: DPA

Ein langsam fahrender Lkw wurde am Montag zum Verkehrshindernis auf der A 65 von Wörth in Richtung Karlsruhe. Das Gespann fuhr mit einer Geschwindigkeit von circa 20 Stundenkilometern und verursachte dadurch gefährliche Überholmanöver der anderen Verkehrsteilnehmer. Bei einer Kontrolle der Polizei stellte sich heraus, dass auf Grund eines technischen Defektes der slowenische Fahrer nicht mehr in die höheren Gänge schalten konnte. Da der Fahrer die Probleme nicht einsah und angab weiterfahren zu wollen, wurde das Gespann kurzerhand stillgelegt. |rhp

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Südpfalz-Ticker