Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 12. Juni 2019 - 18:24 Uhr Drucken

Landau-Ticker

Wörth: Fahrer nach Unfall reanimiert, A65 zwei Stunden gesperrt

 Foto: van

Foto: van

Vom Notarzt reanimiert wurde am Mittwochnachmittag auf der A65 bei Wörth ein 47-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Kandel. Er kam gegen 16.20 Uhr mit seinem Auto etwa 500 Meter vor der Abfahrt Wörth-Dorschberg (Fahrtrichtung Landau) nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich. Unfallursache war vermutlich ein medizinischer Notfall, so die Polizei Wörth. Zur Bergung rückten Feuerwehrleute aus Wörth und Maximiliansau an. Nach der Reanimation wurde der Mann mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die A65 war in Richtung Landau etwa zwei Stunden lang voll gesperrt.

|lap

Südpfalz-Ticker