Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 11. Januar 2019 - 16:29 Uhr Drucken

Germersheim-Ticker

Walsheim: Überklebtes Ortsschild verwirrt Besucher

Der neue Name für Walsheim war nur von kurzer Dauer. Foto: van

Der neue Name für Walsheim war nur von kurzer Dauer. Foto: van

„Walsheimat“ stand in diesen Tagen in Anspielung auf das Logo zum 1250-jährigen Bestehen von Walsheim auf den Ortsschildern. Doch damit hat es jetzt ein Ende. Während dieser – wie sich jetzt herausgestellt hat – Schildbürgerstreich bei den Ortskundigen ein Schmunzeln auslöste, sorgte er bei auswärtigen Besuchern für Verwunderung und Verwirrung.

Strafbare Handlung



Die Straßenmeisterei Landau hatte den „Bürgerstreich“ entdeckt und am Donnerstag die Folien entfernt. Der Landesbetrieb Mobilität in Speyer weist darauf hin, dass Veränderungen an Schildern strafbare Handlung seien. Die Ortsgemeinde wusste nichts von der Aktion, wie Ortsbürgermeister Jörg Keller (parteilos) versichert. Die Gemeinde habe zu dem Dorfjubiläum an den Ortseingängen eigene blaue Schilder aufgestellt. |som

 

 

Südpfalz-Ticker