Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 15. Oktober 2018 Drucken

Landau: Lokalsport

SV Landau West lacht

Fußball-B-Klasse West: 2:1-Sieg und Tabellenführer

«BAD BERGZABERN.» Keinen Sieger gab es im Topspiel der Fußball-B-Klasse Südpfalz West. 2:2 trennten sich die SG Queichhambach II/Gräfenhausen und Verfolger SV Landau Süd. Lachender Dritter war der SV Landau West, der nach dem zehnten Spieltag mit einem Punkt Vorsprung den „Platz an der Sonne“ einnimmt.

SG Steinfeld/Schweighofen/Kapsweyer – SV Völkersweiler 2:1. Das Ergebnis stellt den Spielverlauf auf den Kopf, denn die Gäste hatten die größeren Spielanteile. Marc Helfrich (38.) brachte die Platzherren in Führung. Nico Braun (64.) schaffte den Ausgleich, doch Michael Bauer (69.) legte für die Einheimischen erneut vor. Mohamed Rokbani (SVV) musste nach einem Foulspiel mit Knöchelbruch ausscheiden. Die SG kassierte in der 87. Minute eine Rote Karte.

SC Ramberg – SG Schweigen-Rechtenbach/Oberotterbach 1:1. Zwingende Torchancen gab es so gut wie keine. „Hätte es keine Elfer gegeben, wären Tore wohl ausgeblieben“, so ein SCR-Sprecher. Danny Fiedler (15.) verwandelte zum 0:1. Den zweiten Strafstoß verwandelte Sebastian Spielberger (75.).

SV Wernersberg/Spirkelbach – SV Dammheim 4:1. Die Gäste waren im ersten Durchgang das bessere Team. Nach der Pause zeigten sich die Platzherren etwas frischer. Dammheim quittierte in der 88. Minute eine Rote Karte. Tore: 1:0 Sebastian Klein (9., FE), 1:1 Markus Buckel (27, HE), 2:1 Tim Malewski (45.), 3:1 Ricardo Burgard (46.), 4:1 Luca Burkard (67.).

VfB Annweiler – SG Albersweiler/Eußerthal 5:0. Das „Kellerduell“ entschied der VfB dank des geschickten Konterspiels im zweiten Spielabschnitt. Tore: 1:0 Fabian Lenhardt (30.), 2:0 Jan Peter Bauernschmitt (55., Jan Peter Kniehase hat seinen Nachnamen geändert), 3:0 Fabio Van-gelista (65.), 4:0 Bauernschmitt ( 81.), 5:0 Lenhardt (87.).

SG Vorderweidenthal/Birkenhördt – SpVgg Bad Bergzabern 6:1. Die Spielvereinigung musste im zweiten Durchgang dem Kräfteverschleiß beim Pokalfight während der Woche Tribut zollen und quittierte in der 66. Minute eine Rote Karte. Tore: 1:0/2:0

Patrick Schmidt (11./41.), 3:0 Benjamin Köhler (48.), 4:0 Lucas Ehrhardt (68.), 5:0 Köhler (72.), 5:1 Christian Pabst (83.), 6:1 Thorsten Vogel (90.).

SV Landau Süd – SG Queichhambach II/Gräfenhausen 2:2. Das Spitzenspiel verlief über 90 Minuten ausgeglichen. Die 2:0-Führung der Gastgeber egalisierten die Gäste noch vor der Pause. Tore: 1:0 Nico Koch (11.), 2:0 Hamza Ghaouti (20., FE), 2:1 Adem Bakiji (34.), 2:2 Pascal Hadjieff (41.).

SV Landau West – SG Rohrbach/Impflingen 2:1. Mit dem glücklichen Siegtreffer in der Nachspielzeit eroberten die „Westler“ die Tabellenspitze. Die Gäste quittierten drei Rote Karten, zwei davon in der 90.+5. Minute, eine in der 74. Minute, und schon zuvor eine Ampelkarte (65.). Tore: 0:1 Christian Herbert (13.), 1:1 Lukas Hörner (72.), 2:1 Marius Eck (90.+5).

FV Queichheim – Spfr Dierbach 0:2. Die „Frösche“ sind auf den vorletzten Tabellenplatz abgerutscht. Auch diesmal blieben beste Torchancen liegen, zweimal rettete Aluminium. Bei den Einheimischen sah ein Akteur die Rote Karte (66.). Tore: 0:1 Torsten Reither (35.), 0:2 Sascha Miller (81.). |som

Der neue Messenger Service



Südpfalz-Ticker