Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Mittwoch, 15. August 2018

27°C

Freitag, 10. August 2018 - 14:10 Uhr Drucken

Germersheim-Ticker

Philippsburg: Toter aus Baggersee stammt aus Germersheim

Der Leichnam war am 9. Juni aus dem Wasser geborgen worden. Foto: DPA

Der Leichnam war am 9. Juni aus dem Wasser geborgen worden. Foto: DPA

Ein Leichnam ist am 9. Juni im Weisenburger Baggersee (Philippsburg) gefunden worden. Nun konnte der Tote identifiziert werden: Es handelt sich um einen 55-jährigen Mann aus Germersheim. Das teilte die Polizei Karlsruhe jetzt mit.

Zahlreiche Hinweise erhalten



Der Leichnam war am Rheinzufluss des Sees gefunden worden. Eine Obduktion hatte ergeben, dass der Mann weniger als 24 Stunden im Wasser gelegen hatte. Es gab keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Da keine Ausweispapiere oder sonstigen Gegenstände gefunden wurden, die Rückschlüsse auf die Identität zuließen, bat die Polizei am 28. Juni die Öffentlichkeit um Mithilfe. Intensive Ermittlungen und zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung hätten nun dazu beigetragen, dass der Tote identifiziert werden konnte, schreibt die Polizei in ihrer Mitteilung.
|rhp

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Südpfalz-Ticker