Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 11. November 2019 - 16:12 Uhr Drucken

Germersheim-Ticker

Neuburg: Ertappter Einbrecher schießt auf Bewohnerin

( Foto: dPA)

Am Sonntag versuchte gegen 18.30 Uhr ein Unbekannter in ein Haus in der Gartenstraße einzubrechen. Die Hauseigentümerin überraschte den Täter, worauf dieser flüchtete, berichtet die Polizei. Er feuerte dabei eine Waffe ab – vermutlich mit Schreckschuss-Munition – um die Frau einzuschüchtern. Anschließend setzte er seine Flucht in einem grauen PKW fort. Hierbei könnte es sich um einen Renault Clio mit französischem Kennzeichen gehandelt haben, so die Polizei.

Der Täter wird laut Polizei wie folgt beschrieben: männlich, etwa 30 Jahre alt, dunkel gekleidet, dunkle Wollmütze, sportliche Statur, agil.

Weiterer Einbruch in der Nähe

Im Rahmen der Tatortaufnahme wurde ein weiterer Einbruch in der Goethestraße in Neuburg bekannt. Inwieweit ein Zusammenhang zwischen beiden Taten besteht, wird noch ermittelt.

Zeugen gesucht

Die Kriminalpolizei Landau hat Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 06341/2870 oder kilandau@polizei.rlp.de um Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen, die sich in Neuburg aufgehalten haben.

|rhp

Südpfalz-Ticker