Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Samstag, 18. August 2018

28°C

Freitag, 09. Februar 2018 - 11:58 Uhr Drucken

Landau-Ticker

Offenbach: Trümmerfeld auf Kreisstraße 40

Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Mercedes des Unfallversursachers umkippte. Foto: POLIZEI

Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Mercedes des Unfallversursachers umkippte. Foto: POLIZEI

Ein wahres Trümmerfeld fanden die Beamten der Polizeiinspektion Landau am Donnerstag auf der Kreisstraße 40 bei Offenbach vor. Kurz vor Mitternacht waren sie zu einem Unfall in Höhe des Tanzlokals Datscha gerufen worden. Ein 54-jähriger Mercedesfahrer aus dem Raum Germersheim war frontal auf einen am unbeleuchteten Fahrbahnrand abgestellten Opel aufgefahren.

Schaden 30.000 Euro



Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Opel auf zwei vor ihm geparkte Fahrzeuge, einen Kia und einen Opel Corsa, geschoben wurde. Der Mercedes kippte um und blieb auf der Seite liegen. Drei der vier beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf über 30.000 Euro geschätzt. Wie durch ein Wunder sei keine Person zu Schaden gekommen, weder der Unfallverursacher noch die Insassen der geparkten Fahrzeuge, teilt die Polizei mit. Der Unfallverursacher habe unter Alkoholeinfluss gestanden. |jpa

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Südpfalz-Ticker