Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 22. Juni 2018

19°C

Donnerstag, 14. Juni 2018 - 11:36 Uhr Drucken

Landau-Ticker

Mordprozess Mia: In Landau werden Straßen gesperrt

Das Gebäude der Staatsanwaltschaft in Landau. Foto: van

Das Gebäude der Staatsanwaltschaft in Landau. Foto: van

Am Montag beginnt vor dem Landgericht Landau der Prozess zum Tötungsdelikt an der 15-jährigen Mia in Kandel. Aufgrund des zu erwartenden Interesses der Öffentlichkeit werden die Reiterstraße und die Moltkestraße am Justizgebäude, in dem Gerichte und die Staatsanwaltschaft ihren Sitz haben, zu Prozessbeginn für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Das hat die Stadt Landau am Donnerstag mitgeteilt. Von 7 bis 18 Uhr darf im Sperrbereich nicht geparkt werden. Eine Umleitung ist über die Weißquartierstraße, die Martin-Luther-Straße und den Ostring möglich. Ob das an den weiteren voraussichtlich zwölf Verhandlungstagen im Juli und August ebenso sein wird, werde zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Aufgrund einer Pressekonferenz, die am Montag im Haus am Westbahnhof in Landau angesetzt ist, wird von 7 bis 13 Uhr zudem ein Halte- und Parkverbot in diesem Bereich eingerichtet. Als Parkplatz für Pressevertreterinnen und Pressevertreter dient der nahegelegene Jahnsportplatz.

|boe

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Südpfalz-Ticker