Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Mittwoch, 24. Januar 2018

10°C

Samstag, 13. Januar 2018 Drucken

Landau

Lichtblicke

Die Operation am Grauen Star ist Millimeterarbeit. Der Arzt führt ein Messer ins Auge ein und zertrümmert die Linse. Das Augenärztliche Operationszentrum Hoffmann & Wehrle & Jörg feierte jetzt die 10 000 Operation. Der Eingriff dauert gerade einmal zehn Minuten. Ein Besuch.

Von Bernhard Scholten

Der Landauer Augenarzt Klaus-Michael Jörg operiert den Grauen Star am linken Auge von Iris Keys. Drei Wochen später wird das andere Auge runderneuert.

Der Landauer Augenarzt Klaus-Michael Jörg operiert den Grauen Star am linken Auge von Iris Keys. Drei Wochen später wird das andere Auge runderneuert. ( Foto: van)

Iris Keys liegt in einem grauen OP-Kittel auf der Liege im Vorbereitungsraum der Operationspraxis. Vor vier Monaten hatte die 58-jährige Landauerin fast über Nacht zuerst das Fernsehbild verzerrt, dann nur noch verschwommen wahrgenommen. Innerhalb …

Weiterlesen ...

Sie sind bereits Abonnent unserer digitalen Produkte?

Dann melden Sie sich hier an.


Sie möchten diesen Artikel weiterlesen und zahlreiche weitere Vorteile nutzen?

Mit einem digitalen Abonnement erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln und lesen alle Ausgaben der RHEINPFALZ, der Marktplätze und des LEO online auf Ihrem PC, Notebook oder Tablet.

 

Mehr Infos

Südpfalz-Ticker